Wasserspeier Akademie
Hauptseite
Wasserspeier Akademie

Schleusengasse

Strassenname:

Schleusengasse

Stadtteil:

Niederstadt

heute:

ul. ¦luza und ul. prof. Zdzis³awa Kieturakisa

Änderungen:

1. – 3. Schleusengasse um 1650
1. – 3. Borngasse um 1650

Bemerkenswertes:

Um 1650 trug die nördliche Seite, der der länge nach von einem Abzugsgraben durchzogenen Gasse, die Namen 1, 2 und 3. Schleusengasse. Die südliche Seite wurde entsprechend 1, 2 und 3 Borngasse genannt - dieser Name ging dann unter, nach 1650 werden beide Seiten gleich benannt.
Der diese Gasse durchziehende Graben war zur Mottlau hin von einer Schleuse abgeschlossen – daher ihr Name.
Nach dem Kriege wurde sie dann in ul. ¦luza umbenannt, was auf polnisch einfach Schleuse bedeutet. Am 29.12.1972 wurde der östliche Teil nach dem polnischen Kardiologen Prof. Kieturakis umbenannt.

Alte Bilder:

schleusengasse.jpeg

Quellen:

Stephan, W. Danzig. Gründung und Straßennamen. Marburg 1954, S 175f
Kronika Gdañska, Bd. 2
Strona g³ówna
Akademia Rzygaczy