Wasserspeier Akademie
Hauptseite
Wasserspeier Akademie

Petershagen

Strassenname:

Petershagen

Stadtteil:

Petershagen

heute:

ul. Zaro¶lak

Änderungen:

1. Petershagen

Bemerkenswertes:

Ursprünglich galt der Name für das Ganze Gebiet vom Heumarkt bis Altschottland. Durch den Bau der modernen Befestigungen im 17 Jhd. wurde dieses Gebiet in zwei Teile aufgespalten: 1. Petershagen innerhalb des Tores und 2. Petershagen außerhalb des Tores. Bis Mitte des 18 Jhd. wurden hier die Gassen angelegt und benannt. Das 2. Petershagen gehört seit 1904 zu Altschottland.
Der alte, seit 1455 auftretende Name, stammt vom Eigennamen Peter ab. Der zweite Teil „Hagen“ bedeutet eigentlich Umfriedung, im laufe der Zeit auch das umfriedete Areal selbst. Also hatte hier wohl ein Herr Peter einen umfriedeten Besitz.
Einige Zeit nach dem Krieg benutzte man noch den alten polnischen Namen Peterszawa, der zumindest eine fonetische Kopie des alten Namen war. Der heutige Name bedeutet übersetzt Dichtes Buschwerk, Gestrüpp, steht also in keinerlei Beziehung zum alten Namen oder zum Ort selbst.

Quellen:

Stephan, W. Danzig. Gründung und Straßennamen. Marburg 1954, S 189
Strona g³ówna
Akademia Rzygaczy