Wasserspeier Akademie
Hauptseite
Wasserspeier Akademie

Nordpromenade

Strassenname:

Nordpromenade

Stadtteil:

Stadtgebiet

heute:

ul. 3-go Maja

Änderungen:

via civitatis versus Hagensberg 1385
Hagenbergische Gasse an den alten graven 1468
Promenade ab 1902
Horst – Hoffmann – Wall 1933-1945
Hagelsberggraben vor 1937 bis 1945
Steinbocksbrill vor 1937 bis 1945

Bemerkenswertes:

Eine recht alte Straße, benannt stets nach dem Hagelsberg, an dessen Fuße sie verlief. Erst 1902 erhielt sie den Namen Promenade. Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein Teil der Straße Neugarten der Promenade zugeschlagen.Um 1910 wurde sie in Nordpromenade umbenannt, um sie von der zweiten Promenade, genannt Südpromenade, zu unterscheiden.
Eine Ausnahme war natürlich auch die NS-Zeit, in der vieles nach den aktuellen Helden benannt wurde. So auch diese Straße nach einem SA-Mann.
Den Hagelsberggraben bildete ein Teil der ehemaligen Nordpromenade (Hausnummern 14m und 14n).
Dafür kam die ehemalige Steinbocksbrill als Nordpromenade Nr. 9 dazu.
Nach dem Krieg benannte man die Straße in Straße des 3 Mai um (polnischer Nationalfeiertag).

Alte Bilder:

promenade1.jpg

Quellen:

Stephan, W. Danzig. Gründung und Straßennamen. Marburg 1954, S 188
Danziger Einwohnerbuch 1937/38, T II, S. 142
Strona g³ówna
Akademia Rzygaczy