Wasserspeier Akademie
Hauptseite
Wasserspeier Akademie

Karpfenseigen

Strassenname:

Karpfenseigen

Stadtteil:

Altstadt

heute:

ul. Karpia

Änderungen:

An der Radaune bis 1840

Bemerkenswertes:

Diese Straße entstand als Uferstraße, nachdem im 17 Jhd. die Mündung des Radaunekanals verlegt wurde. Deshalb hieß sie anfänglich auch An der Radaune. Erst ab ca. 1840 wird sie regelmäßig Karpfenseigen genannt. Der Name kommt von den Seigen, in denen die Fische im Radaunekanal frischgehalten wurden. Ob das nur Karpfen waren ist nicht nachprüfbar. Der heutige Name bedeutet übersetzt Karpfengasse.

Quellen:

Stephan, W. Danzig. Gründung und Straßennamen. Marburg 1954, S 111f
Strona g³ówna
Akademia Rzygaczy