Wasserspeier Akademie
Hauptseite
Wasserspeier Akademie

Große Ölmühlengasse

Strassenname:

Große Ölmühlengasse

Stadtteil:

Altstadt

heute:

ul. Olejarnia

Änderungen:

Tymmenitzengasse bis ca. 1500
Kerewedergasse 1511 bis 1624

Bemerkenswertes:

Der erste der alten Namen deutet darauf hin, daß sich hier das Gefängnis der Altstadt befand. Tymmenitz kommt vom slawischen temnica und bedeutet soviel wie dunkler, fensterloser Raum. In Danzig wurde diese Bezeichnung nachweislich bis mindestens 1707 für Gefängnis benutzt. Die spätere Benennung Kerewedergasse = Kehrwiedergasse deutet darauf hin, daß es sich damals um eine Sackgasse handelte. Auch heute heißt sie übersetzt Ölmühlengasse.

Quellen:

Stephan, W. Danzig. Gründung und Straßennamen. Marburg 1954, S. 67

Verordnung des Nehring und Scharpauschen Amptes (...) wobey zugleich besondere Puncta und Articul 
zu Stiftung guter Ordnung im gemeinen Leben und Wandel anectiret werden. Danzig 1707
Strona g³ówna
Akademia Rzygaczy