Wasserspeier Akademie
Hauptseite
Wasserspeier Akademie

Damaschkeweg

Strassenname:

Damaschkeweg

Stadtteil:

Schidlitz

heute:

ul. Ojcowska

Änderungen:

D - Zug

Bemerkenswertes:

Benannt nach den Gründer und Leiter des Bundes der Deutschen Bodenreformer Adolf Damaschke.
Parallel zu diesem offiziellen Namen war die volkstümliche Benennung „D-Zug“ in Gebrauch. Entstanden ist sie durch die Wellenartige Form der Bebauung dieser Straße.
Heute trägt diese Straße den Namen der polnischen Stadt Ojców.

Einige Zeit nach dem Krieg lief eine Legende um, die besagte, dass die Häuser dieser Straße mit Absicht so gebaut worden sind, dass die beiden gewellten Linien der Bebauung das Symbol SS darstellen. Da die Bauten jedoch 1929 bis 1930 entstanden sind, als der Einfluss der Nazis in Danzig noch nahe bei Null lag, ist das sehr unwahrscheinlich.

Alte Bilder:

Damaschkenweg.JPG

Quellen:

Danziger Einwohnerbuch 1937/38, T II, S. 86
Strona g³ówna
Akademia Rzygaczy