Wasserspeier Akademie
Hauptseite
Wasserspeier Akademie

1. Priestergasse

Strassenname:

1. Priestergasse

Stadtteil:

Stadtgebiet

heute:

ul. Ksiê¿a

Änderungen:

twergasse retro Gotscalcum Nasem 1377/78
platea sacerdotum 1415
Kleine Pfaffengasse 1690 bis 1845

Bemerkenswertes:

Ursprünglich eine kleine Sackgasse, in der tatsächlich ein gewisser Gottschalk Nase ein Grundstück2 besaß. Ab 1415 durchgehende Straße die ihren Namen von den hier befindlichen Priesterhäusern erhält. Zwischen 1690 und 1845 wird sie dann Kleine Pfaffengasse genannt, um sie von der Großen Pfaffengasse, der späteren Pfaffengasse zu unterscheiden. Um 1839 beginnt sich der Name Erste Priestergasse durchzusetzen.

Quellen:

tephan, W. Danzig. Gründung und Straßennamen. Marburg 1954, S 126f + 129
Strona g³ówna
Akademia Rzygaczy